Gat Point Charlie

Wer ein zentral gelegenes Designhotel in zentraler Lage für den kleineren Geldbeutel sucht, wird beim Gat Point Charlie in der Nähe des Checkpoint Charlie fündig.

Tags

Gat-Point-Charlie_designhotel_berlin-mitte_
Gat-Point-Charlie_designhotel_berlin-mitte_
Gat-Point-Charlie_designhotel_berlin-mitte_
Gat-Point-Charlie_designhotel_berlin-mitte_
Gat-Point-Charlie_designhotel_berlin-mitte_

Vor dem Eingang der Rollkofferrampe des spanischen Designhotels Gat Point Charlie in Berlin-Mitte steht ein etwas grimmiger Kater in Uniform. Gat kommt aus dem Katalanischen und bedeutet Katze, der Uniformierte steht für die Geschichte des Gebäudes, in dem im ehemaligen Ostberlin wohl einst die Stasi untergebracht war.

Heute erinnert sonst nichts mehr an Ostberlin in diesem 3 Sterne Haus, das Design im niedrigeren Budgetbereich bietet. Das Hotel hat 140 Zimmer, davon 16 Juniorsuiten, 12 kleine Einzelzimmer (10 bis 12 qm) und drei 3-Bettzimmern. Drei Zimmer sind barrierefrei. Die Farben des Hauses sind schwarz, grau, weiß und ein leuchtendes neongrün, dieses Farbkonzept zieht sich durch alle Etagen, überall sind z.B. die Bäder neongrün gefliest. Nur ab und zu, wie in der Hotelbar, gesellt sich ein kleiner roter Akzent dazu.

Das Design hat das spanische Architekturstudio Boopa in Barcelona entworfen. Auffällig sind kleine Details wie der offene Schrank in allen Zimmern, der wie ein gebogenes Regal daher kommt. Auf teure Extras wie ein Spabereich oder ein Gym oder Fitnessraum wird bewußt verzichtet.

Im Hotel gibt es ein asiatisches Restaurant, das auch vom Hotel aus erreicht werden kann, das aber nicht vom Hotel selbst betrieben wird. Nichtsdestotrotz wird es von vielen Gästen genutzt.
Zum Hotel gehört eine Bar mit roten geschwungenen Sofas und ein großzügiger Frühstücksraum, in dem Milch in allen Varianten angeboten wird: Mandel- und Reismilch, Sojamild, laktosefreie Milch und natürlich fettarme und vollfette Milch. Das Frühstück kann direkt mit der Übernachtung gebucht werden, muss aber nicht.

Im Frühstücksraum werden gerne alle zwei Monate wechselde Ausstellungen aus dem Bereich Fotografie und Bildende Kunst gezeigt, oft mit Landschaftsaufnahmen aus Katalonien.

Das Logo dieses Designhotels in der Mauerstraße in Mitte ist ein Katzenauge.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Ausstattung
3.75

Gastronomisches Angebot
3.75

Design
4.00

Lage und Anbindung
4.25

Gesamt
3.94

Adresse

Gat Point Charlie

Mauerstraße 81-82, 10117 Berlin

Bezirk
Info

Keine Telefonnummer verfügbar

Keine E-Mail-Adresse verfügbar

Öffnungszeiten

Täglich

24 Stunden

Wichtige Informationen

No information available.

Anfahrt

Map