Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Deutsche Oper

Deutsche Oper

Die Deutsche Oper ist das größte der drei Berliner Opernhäuser.


1961 wurde das Haus in Charlottenburg eröffnet als Ersatz für das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Opernhaus von 1912. Das neue Gebäude wurde vom Architekten Fritz Bornemann errichtet und gilt bis heute als eins der modernsten Opernhäuser in Europa und zweitgrößtes Musiktheater Deutschland. Es bietet 1859 Plätze, gute Sichtverhältnisse und eine hervorragende Akustik für die Besucher. Eine gute Gelegenheit für einen festlichen Abend zu zweit.




Adresse

Deutsche Oper

Bismarckstraße 35
10627 Berlin
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • Karten-Service: Mo bis Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
  • Abonnement-Service: Mo bis Fr: 10:00 - 16:00 Uhr
  • Billettkasse: Mo bis Sa + Feiertage: 11:00 Uhr - Vorstellungsbeginn
  • An veranstaltungsfreien Tagen: bis 19:00 Uhr
  • So: 10:00 - 14:00 Uhr + eine Stunde vor Beginn
  • Billetkasse für Früh- oder Spätveranstaltungen: 1h vor Vorstellungsbeginn
  • 24. Dezember: geschlossen

Wichtige Informationen

  • Kartenzahlung: EC, Visa, Master, Amex (nicht für ermäßigte Karten)
  • Angebot: Ballet, Oper, Konzerte, Big Band, Brunchkonzerte, Kindermusiktheater
  • Parkmöglichkeiten: Parkhaus Deutsche Oper (hinterm Haus, ca. 3,00 Euro pro Abend, am besten sofort zahlen)
  • Preisniveau: Ballet: ca. 12,00 – 82,00 Euro, Oper: ca. 14,00 – 120,00 Euro
  • Geschenkservice: Geschenkgutscheine

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Orte für Klassik, Oper und Konzert"

Platz 1: Philharmonie

5.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Die Philharmonie gilt architektonisch als Hauptwerk des Architekten Hans Scharoun.

Location anzeigen …

Platz 2: Konzerthaus Berlin

4.95 von 5 Top10 Punkten
Foto: Außenansicht | Sonja-Gutschera, Leif-Henrik-Osthoff

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Mitte gilt als Meisterwerk Schinkels und ist eine Kulturstätte mit Tradition.

Location anzeigen …

Platz 3: Deutsche Oper

4.88 von 5 Top10 Punkten
Foto: Deutsche Oper Berlin | Bernd Uhlig

Die Deutsche Oper ist das größte der drei Berliner Opernhäuser.

Location anzeigen …

Platz 4: Komische Oper Berlin

4.83 von 5 Top10 Punkten
Foto: Komische Oper Berlin

Die Komische Oper in der Behrenstraße in Mitte ist das kleinste der drei Berliner Opernhäuser und gehört wie die Staatsoper Unter den Linden und die Deutsche Oper Berlin zur "Stiftung Oper in Berlin".

Location anzeigen …

Platz 5: Staatsoper im Schiller Theater

4.65 von 5 Top10 Punkten
Foto: Staatsoper im Schiller Theater | Thomas Bartilla

Die schönste Oper Berlins ist ohne Zweifel die Staatsoper, die sich bald wieder direkt unter den Linden befindet.

Location anzeigen …

Platz 6: Berliner Dom

4.38 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Der Berliner Dom ist nicht nur die größte Kirche Berlins, in ihm befindet sich auch die größte Original erhaltene Orgel der Spätromantik.

Location anzeigen …

Platz 7: Orangerie im Schloss Charlottenburg

4.20 von 5 Top10 Punkten
Foto: Berliner Residenz Konzerte

Ein Konzerterlebnis der besonderen Art bietet die Große Orangerie im Schloss Charlottenburg.

Location anzeigen …

Platz 8: Schloss Köpenick

3.95 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Perlen der Klassik – so sind die Konzerte im Köpenicker Schloss überschrieben.

Location anzeigen …

Platz 9: Konzertsaal der UDK

3.92 von 5 Top10 Punkten
Foto: Außenansicht | Matthias Heyde

Der Konzertsaal der Universität der Künste wurde 2009/2010 umfangreich saniert und hat sich als feste Instanz im Berliner Kulturleben etabliert.

Location anzeigen …

Platz 10: Französischer Dom

3.90 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Der Französische Dom befindet sich an zentraler Stelle auf dem Gendarmenmarkt, einem der schönsten Plätze Berlins.

Location anzeigen …