Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Top10 Liste: Kultige Szene Clubs und Kneipen

Während die Punker als Getränk „Mord und Totschlag” bevorzugen, treffen sich die Politiker auf ein Kölsch und die retro-coolen Mitte-Hipster schlürfen an ihren Cocktails – die Szenelandschaft Berlins ist genauso vielfältig wie die Stadt an sich. Denn fest steht, DIE Szene an sich gibt es nicht, dafür aber ein breites Angebot für alle möglichen Subkulturen. Mit dieser Liste hilft Ihnen die Top10 Redaktion, den richtigen Szenetreff zu finden.
Um die redaktionellen Inhalte von Top10 Berlin weiterhin kostenlos anbieten zu können, schalten wir kurze Werbeclips vor unseren Inhalten und bitten Sie, die Frage zum Video zu beantworten. Danach sehen Sie die ganze Liste.

Platz 1: Bar Mama

4.78 von 5 Top10 Punkten

Foto: Bar Mama

Hauptsache unverputzter Sichtbeton gemixt mit ollen Retrotapeten, Möbel vom Trödel und der Charme des Provisorischen - das Mama ist der Prototyp der neuen Kneipen im Reuterkiez, in denen sich die Berliner Studenten-Szene wohl fühlt.

Location anzeigen …

Platz 2: Paule's Metal Eck

4.50 von 5 Top10 Punkten

Foto: Linda Gavin (http://www.flickr.com/photos/jusum/)

Totenschädel, dämonische Figuren und rot-schwarzes Schummerlicht sind das Wohlfühlambiente der Hard ’n Heavy-Szene in Paule’s Metal Eck.

Location anzeigen …

Platz 3: KIM Bar

4.47 von 5 Top10 Punkten

Foto: KIM Bar

Die KIM Bar auf der Berliner Galerie-Meile in der Brunnenstraße in Mitte, in den Räumen des ehemaligen Postcafés, ist winzig und von außen etwas unscheinbar, aber unbestreitbar athmosphärisch.

Location anzeigen …

Platz 4: Sankt Oberholz

4.38 von 5 Top10 Punkten

Foto: dpa picture-alliance

„Irgendwas mit Medien“ machen sie fast alle im Sankt Oberholz. Tagsüber sitzt hier die Digitale Bohème, wie sich die Szene aus freiberuflichen Autoren, Designern und Journalisten nennt, um an ihren schneeweißen Macbooks, Latte schlürfend an den neuesten Projekten zu werkeln.

Location anzeigen …

Platz 5: Knutschfleck Berlin

4.31 von 5 Top10 Punkten

Foto: Knutschfleck | Luca van Heren

Die Cocktailbar Knutschfleck am Alexanderplatz in Berlin überzeugt mit einer Cocktailbörse, Varieté und Bühnenshows.

Location anzeigen …

Platz 6: Clash

4.25 von 5 Top10 Punkten

Foto: Top10 Berlin

Punk is not dead – zumindest im Clash in Kreuzberg. Etwas versteckt im links-alternativen Mehringhof liegt das Clash, einer der etabliertesten Treffpunkte der Punkrock-Szene. Neben günstigem Bier, Billiard und Kicker überzeugt hier vor allem die Musikauswahl mit Titeln von aktuelleren Bands wie den Beatsteaks bis hin zu Klassikern von – natürlich – The Clash.

Location anzeigen …

Platz 7: Reingold

4.25 von 5 Top10 Punkten

Foto: Reingold

Das Lounge-Ambiente des Reingolds in Mitte lockt sowohl wahre Genießer, als auch die gehobene Business-Szene an. Besonders markant an der Einrichtung ist der 17 Meter lange Tresen, der vor einer goldfarbenen Wand steht.

Location anzeigen …

Platz 8: Luxa

4.15 von 5 Top10 Punkten

Foto: dpa picture-alliance

Das Luxa ist der Startpunkt für die Retro-coole-Mitte-Szene in eine gelungene Partynacht. Denn diese Location besteht zum einen aus einem Imbiss, in welchem mit richtig leckerem Schawarma die Grundlage für den anstehenden Alkoholkonsum gelegt wird. Zum anderen befindet sich im Luxa eine Bar, die hervorragende Cocktails serviert.

Location anzeigen …

Platz 9: Gaststätte „Zur U-Bahn“

3.95 von 5 Top10 Punkten

Foto: dpa

Auch wenn sie vom Aussterben bedroht ist, es gibt sie noch: die Altberliner Eckkneipe, die Heimat der Ur-Berliner-Szene. Man findet sie in den noch nicht gänzlich gentrifizierten Gebieten wie Moabit, Britz oder Reinickendorf.

Location anzeigen …

Platz 10: NUKE CLUB

3.58 von 5 Top10 Punkten

Foto: dpa (Archivbild)

Die Schließung des langjährig etablierten K17 im Friedrichshain war für viele Stammgäste ein Schock. Im Juni 2016 wurde der Club als NUKE CLUB neu eröffnet.

Location anzeigen …

Kommentare