Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Fotografieren im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Fotografieren im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Der perfekte Ort für ein Herbst-Fotoshooting mitten in Berlin ist der Natur-Park Schöneberger Südgelände mit seinem geheimnisvoll verwucherten Gelände und alten Bahn-Ruinen.


Auf der Fläche des ehemaligen Rangierbahnhofs Tempelhof verdichten sich im Park Industriekultur, wildwuchernde Natur und zeitgenössische Kunst zu unvergleichlichen Fotomotiven. 1952 rollte hier der letzte Zug, jetzt sprießen junge Birken auf den still gelegten Gleisen, Moos überwuchert alte Weichen und eine alte Dampflok lugt durchs Gebüsch. Die alte riesige Lokhalle dient als außergewöhnlicher Ort für Theateraufführungen.

Seit der Expo 2000 ist die 18 Hektar große Industriebrache eine öffentliche Grünanlage mit Landschafts- und Naturschutzgebiet. Nur vier (!) S-Bahnstationen vom Potsdamer Platz entfernt - also praktisch mitten in der Großstadt – finden eine Vielzahl seltener und vom Aussterben bedrohter Tiere und Pflanzen Schutz und der Mensch kann auftanken.




Adresse

Fotografieren im Natur-Park Schöneberger Südgelände

Prellerweg 47 - 49
12157 Berlin
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • Täglich: ab 09:00 Uhr

Wichtige Informationen

  • Eintritt: Ab 14 Jahre beträgt der Parkeintritt 1,00 Euro. Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt.
  • Gastronomie: Stärken kann man sich im Café Paresüd, das von April bis Oktober Sa + So + feiertags von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet hat. Sonntags bietet das Café von 11:00 bis 14:00 Uhr ”Familienbrunch im bahnhistorischem Ambiente” an.
  • Führungen: Natur am Zug - Naturkundliche Entdeckungen zwischen den Gleisen, Kosten: 5,00 Euro + Parkeintritt; Pflanzenerlebnisführung, Kosten: 10,00 Euro + Parkeintritt. Termine der Führungen sind auf der Internetseite zu finden.
  • Veranstaltungen: Im Natur-Park Schöneberger Südgelände werden neben Führungen auch andere Veranstaltungen, wie Theateraufführungen (z. B. Shakespeare oder Fräulein Brehm), Familienfeste und Sportkurse angeboten. Traditionell ist der Adventsmarkt am 1. und 2. Advent in der Lokhalle. Die aktuellen Veranstaltungen werden auf der Internetseite des Parks präsentiert.

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Herbstaktivitäten"

Platz 1: Pilzseminare Berlin-Brandenburg

5.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Wo kann man in Berlin Pilze sammeln? Welche sind essbar und wie bereitet man sie zu? Das lernen die Kursteilnehmer der Pilzseminare Berlin-Brandenburg.

Location anzeigen …

Platz 2: Fotografieren im Natur-Park Schöneberger Südgelände

4.88 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Der perfekte Ort für ein Herbst-Fotoshooting mitten in Berlin ist der Natur-Park Schöneberger Südgelände mit seinem geheimnisvoll verwucherten Gelände und alten Bahn-Ruinen.

Location anzeigen …

Platz 3: Drachensteigen auf dem Teufelsberg

4.75 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Drachensteigen im Herbst in Berlin ist nicht nur für Kinder der Hit. Der 120 Meter hohe Teufelsberg ist der ideale Ort dafür!

Location anzeigen …

Platz 4: Lichterglanz - die Kerzenmanufaktur

4.75 von 5 Top10 Punkten
Foto: Lichterglanz | Helmut Biess

Kerzen selbst zu machen ist eine schöne, kreative Herbstidee mit Mehrwert. Denn die fertigen Kerzen können als Geschenk, für Geburtstage oder vielleicht für den eigenen Adventskranz verwendet werden. Das Kerzengeschäft Lichterglanz in Reinickendorf zeigt wie das Kerzen ziehen geht.

Location anzeigen …

Platz 5: Schwarzlicht Minigolf Berlin

4.75 von 5 Top10 Punkten
Foto: Schwarzlicht Minigolf Kreuzberg

Die Schwarzlicht Minigolf-Anlage bringt Farbe in graue Herbsttage. Vor Regen geschützt lässt sich hier eine entspannte Zeit verbringen und sogar mit ein bisschen Mini-Sightseeing verbinden.

Location anzeigen …

Platz 6: Spaziergang auf dem Havelhöhenweg

4.70 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Bei schönem Wetter einen Spaziergang an der Havel machen - die perfekte Herbstaktivität.

Location anzeigen …

Platz 7: AquaDom & SEA LIFE

4.25 von 5 Top10 Punkten
Foto: AquaDom & SEA LIFE

Eine Indoor-Aktivität für Regentage und zugleich erlebnisreicher Familienausflug ist das SEA LIFE Center mit dem AquaDom nahe dem Alexanderplatz.

Location anzeigen …

Platz 8: Kriminal-Dinner in den Humboldt Terrassen

4.19 von 5 Top10 Punkten
Foto: Paternoster Berlin

Herbstzeit ist Krimizeit! Pünktlich zu den länger werdenden Nächten startet das Improtheater Paternoster seine beliebte Kriminal-Dinner-Reihe - diesmal in Berlin-Mitte in den Humboldt Terrassen.

Location anzeigen …

Platz 9: Botanischer Garten Dahlem

4.08 von 5 Top10 Punkten
Foto: I. Haas | Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Im Botanischen Garten in Dahlem leuchten die Herbstfarben. Bei gutem Wetter ist der Park auch im Herbst ein Genuss. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wartet das Tropenhaus auf Besucher.

Location anzeigen …

Platz 10: Café Vux

3.58 von 5 Top10 Punkten
Foto: Café Vux

Wenn es draußen regnet, lässt es sich besonders gemütlich bei einem heißen Kaffee entspannen. Das Café Vux im verschlafenen Rixdorfer Kiez ist mit seinem leckeren veganen Angebot dafür der ideal Ort!

Location anzeigen …