Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg

Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg

Rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin liegt zauberhaft am Ostufer des Grienericksees das Städtchen Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg im Ruppiner Land.


Rheinsberg mit seinem Schloss im Friderizianischen Rokoko, dem hübschen Stadtkern und seiner umliegenden wasserreichen Landschaft gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Brandenburg. Das Schloss Rheinsberg wurde literarisch durch Theodor Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" sowie Kurt Tucholskys "Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte" gewürdigt. Heute gehört das Schloss zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und beherbergt ein Kurt Tucholsky gewidmetes Literaturmuseum.

Kein geringerer als Friedrich der Große soll in seiner Zeit als Kronprinz in Rheinsberg die glücklichste Zeit seines Lebens verbracht haben. Friedrich ließ das Schloss umfangreich ausbauen und erweitern mit Hilfe des Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsndorff. Schloss Rheinsberg gilt so als Vorbild für Sanssouci.

Das Schloss am Wasser ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Aktivitäten im Ruppiner Land. Wer ein ganzes Wochenende plant, findet in Rheinsberg neben preiswerten Pensionen auch Hotels der mittleren bis gehobenen Kategorie. Rheinsberg liegt quasi am Tor zur Mecklenburger Seenplatte, so dass Urlauber zu vielen Urlaubsquartieren auch mit dem eigenen Boot anreisen können.

Bei Eisenbahnfans sind die Fahrten der Berliner Eisenbahnfreunde mit historischen Dampflokzügen von Berlin zum Bahnhof Rheinsberg legendär, die Eisenbahnromantik mit einem Besuch in Rheinsberg verbinden.

Neben der Nutzung als Museum finden im Schloss Rheinsberg das ganze Jahr über Sonderführungen, Vorträge und Konzerte statt.




Adresse

Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg

Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • Schloss Rheinsberg:
  • April bis Oktober:
  • Di bis So: 10:00 - 18:00 Uhr
  • November bis März:
  • Di bis So: 10:00 - 17:00 Uhr

Wichtige Informationen

  • Eintritt Schloss Rheinsberg: Erw. mit Führung oder Audioguide: 8,00 Euro, ermäßigt: 6,00 Euro; Kombiticket (Schloss Rheinsberg und Kurt Tucholsky Literaturmuseum): 10,00 Euro, ermäßigt: 7,00 Euro | Audioguides liegen in Deutsch und Englisch vor, einen Kinderaudioguide gibt es auf Deutsch.

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Ausflüge am Wochenende nach Brandenburg"

Platz 1: Kahnfahrt im Spreewald

4.63 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Eine der beliebtesten Aktivitäten bei Ausflügen in den Spreewald ist eine traditionelle Kahnfahrt mit Schmalzstulle und Spreewaldgurke.

Location anzeigen …

Platz 2: Wildpark Schorfheide mit Kletterpark

4.44 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Nur eine knappe Autostunde von Berlin entfernt liegt mitten im Wald der Wildpark Schorfheide, zu dem auch ein Kletterpark gehört.

Location anzeigen …

Platz 3: Ziegeleipark Mildenberg

4.41 von 5 Top10 Punkten
Foto: Ziegeleipark Mildenberg

Mildenberg war einst das größte Ziegeleirevier in Brandenburg. Der Ziegeleipark Mildenberg ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und verbindet Industriekultur mit Aktivitäten in der Natur.

Location anzeigen …

Platz 4: Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg

4.38 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin liegt zauberhaft am Ostufer des Grienericksees das Städtchen Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg im Ruppiner Land.

Location anzeigen …

Platz 5: Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

4.19 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin hat der Naturschutzbund NABU das multimediale Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle eingerichtet, das als beliebtes Ausflugsziel viele Besucher anzieht.

Location anzeigen …

Platz 6: Baumkronenpfad in Beelitz

4.13 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Wer bei einem Ausflug raus aus der Großstadt Naturerlebnisse sucht, findet auf dem neuen Baumkronen- und Zeitreisepfad "Baum & Zeit" in Beelitz einen traumhaften Blick über den Fläming aus luftiger Höhe.

Location anzeigen …

Platz 7: Kloster Chorin

4.09 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Das Kloster Chorin in der landschaftlich reizvollen Schorfheide an Rande der Uckermark gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Brandenburg, nicht nur wegen des überregional bekannten Choriner Musiksommers.

Location anzeigen …

Platz 8: Burg Rabenstein im Fläming

4.06 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Die Burg Rabenstein gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgern in Brandenburg und ist auch wegen der spektakulären Aussicht vom Bergfried eins der beliebten Ausflugsziele im Hohen Fläming.

Location anzeigen …

Platz 9: Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld

4.03 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Das Besucherbergwerk mit seiner still gelegten Abraumförderbrücke F60 ist ein Zeugnis der Industriekultur in der Lausitz und heute ein Besuchermagnet für technisch Interessierte.

Location anzeigen …

Platz 10: Zoo Eberswalde

4.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie und von Berlin aus gut zu erreichen ist der Zoo Eberswalde in Brandenburg.

Location anzeigen …