Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

Im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin hat der Naturschutzbund NABU das multimediale Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle eingerichtet, das als beliebtes Ausflugsziel viele Besucher anzieht.


Allein schon das Gebäude der Blumberger Mühle ist spannend, es ist architektornisch einem hohlen Baumstumpf nachempfunden und zeigt innen eine Ausstellung zum Thema Wald mit vielen interaktiven Elementen. Hat man sich die Ausstellung angeschaut, betritt man durch die Höhlung in der Mitte das Außengelände des Naturerlebniszentrums und steht nach wenigen Metern im Gebiet der Sumpfschildkröte.

Es ist die einzige begehbare Anlage in Deutschland, in der Sumpfschildkröten in ihrem natürlichen Umfeld beobachtet werden können. Auf dem weiteren Rundgang im Außengelände sind viele unterschiedliche Lebensräume, verschiedene Tiere und seltene Pflanzen zu sehen. Es gibt 21 Fischteiche auf 240 Hektar Fläche, 12 Hektar gestaltete Naturerlebnislandschaft, Natur- und Umweltausstellungen und eine Fischotterschauanlage.

Das Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle widmet sich neben Führungen zu verschiedenen Themen wie Wasser, Wiese und Wald auch dem Thema Umweltbildung. Dazu gehören naturkundliche und erlebnispädagogische Exkursionen und Projekttage für Kindergärten und Schulklassen. Es gibt auch individuelle Angebote für Familien. In einem Labor können große und kleine Naturforscher nach einem Kescherausflug Wasserlebewesen unter dem Mikroskop bestaunen und in der Werkstatt gib es die Möglichkeit, Insektenhotels und Vögelnistkästen zu bauen. Nach all dem Forschen und Lernen können Kinder sich in einer großen Kinderspiellandschaft mit Wasserquelle und Irrgarten entspannen.

Das NABU Erlebniszentrum bietet auch immer wieder Veranstaltungen an, wie zum Beispiel das Storchenfest für Kinder, wo kleine Entdecker herzlich eingeladen sind zum Spielen und Experimentieren. Für Schulklassen wird von Klasse 5 bis 7 ein Umweltcamp angeboten.




Adresse

Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

Blumberger Mühle 2
16278 Angermünde
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • April bis Oktober:
  • Mo - So: 09:00 - 18:00 Uhr
  • November bis März:
  • Mo - So: 10:00 - 16:00 Uhr

Wichtige Informationen

  • Anfahrt: Bahntakt von Berlin, dann Buszubringer vom Bahnhof Angermünde, von April bis Oktober stündlich mit der Biber-Bahn
  • Gastronomie: Hauseigenes Restaurant mit regional-ökologischen Speisen und Getränken ist in der Saison (April bis Oktober) von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
  • Eintritt: Erw 4,00 Euro, erm. 3,00 Euro, Kinder (4 bis 14): 1,00 Euro, Familienkarte: 7,00 Euro (2 Erw. + 3 Kinder), kostenloser Eintritt für NABU Mitglieder und Bürger von Angermünde!

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Ausflüge am Wochenende nach Brandenburg"

Platz 1: Kahnfahrt im Spreewald

4.63 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Eine der beliebtesten Aktivitäten bei Ausflügen in den Spreewald ist eine traditionelle Kahnfahrt mit Schmalzstulle und Spreewaldgurke.

Location anzeigen …

Platz 2: Wildpark Schorfheide mit Kletterpark

4.44 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Nur eine knappe Autostunde von Berlin entfernt liegt mitten im Wald der Wildpark Schorfheide, zu dem auch ein Kletterpark gehört.

Location anzeigen …

Platz 3: Ziegeleipark Mildenberg

4.41 von 5 Top10 Punkten
Foto: Ziegeleipark Mildenberg

Mildenberg war einst das größte Ziegeleirevier in Brandenburg. Der Ziegeleipark Mildenberg ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und verbindet Industriekultur mit Aktivitäten in der Natur.

Location anzeigen …

Platz 4: Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg

4.38 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin liegt zauberhaft am Ostufer des Grienericksees das Städtchen Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg im Ruppiner Land.

Location anzeigen …

Platz 5: Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

4.19 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin hat der Naturschutzbund NABU das multimediale Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle eingerichtet, das als beliebtes Ausflugsziel viele Besucher anzieht.

Location anzeigen …

Platz 6: Baumkronenpfad in Beelitz

4.13 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Wer bei einem Ausflug raus aus der Großstadt Naturerlebnisse sucht, findet auf dem neuen Baumkronen- und Zeitreisepfad "Baum & Zeit" in Beelitz einen traumhaften Blick über den Fläming aus luftiger Höhe.

Location anzeigen …

Platz 7: Kloster Chorin

4.09 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Das Kloster Chorin in der landschaftlich reizvollen Schorfheide an Rande der Uckermark gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Brandenburg, nicht nur wegen des überregional bekannten Choriner Musiksommers.

Location anzeigen …

Platz 8: Burg Rabenstein im Fläming

4.06 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Die Burg Rabenstein gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgern in Brandenburg und ist auch wegen der spektakulären Aussicht vom Bergfried eins der beliebten Ausflugsziele im Hohen Fläming.

Location anzeigen …

Platz 9: Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld

4.03 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Das Besucherbergwerk mit seiner still gelegten Abraumförderbrücke F60 ist ein Zeugnis der Industriekultur in der Lausitz und heute ein Besuchermagnet für technisch Interessierte.

Location anzeigen …

Platz 10: Zoo Eberswalde

4.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie und von Berlin aus gut zu erreichen ist der Zoo Eberswalde in Brandenburg.

Location anzeigen …