Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Kriminalmenü

Kriminalmenü

Einen echten Leichenschmaus erleben Gäste beim Kriminalmenü!


Denn neben einem 4-Gang-Dinner werden hier auch spannende Krimi-Geschichten samt Toten serviert – und zwar live! Die Aufgabe der Gäste ist es, den Mörder zu finden. Dabei schlüpfen sie selbst in neue Rollen und erhalten Unterstützung von professionellen Schauspielern. Die Geschichten drehen sich etwa um Society-Größen, Berliner Modezare oder einen korrupten Stadtbaurat.

Die dekadenten Bühnen für dieses Schauspiel sind u.a. das Oxymoron in den Hackeschen Höfen oder das Restaurant Wandel am Alexanderplatz!


Bewertung der Redaktion

Kriminalmenü
4.88 5
5.00

4.50

5.00

5.00

Ø 4.88



Adresse

Kriminalmenü

Wilhelmsaue 133
10715 Berlin
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • Je nach Veranstaltung:

Wichtige Informationen

  • Parkmöglichkeiten: je nach Spielort unterschiedlich
  • Preisniveau: Ticketpreis zwischen 66,00 und 69,00 Euro pro Person, inkl. 4-Gang-Menü. Getränke kosten extra
  • Reservierung: erforderlich

Kommentare

Alle Ergebnisse der Liste "Erlebnisgastronomie"

Platz 1: Nocti Vagus

5.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: Nocti Vagus

Schmecken, Tasten, Riechen und Hören. Diese Sinne werden im Dunkelrestaurant Nocti Vagus in Mitte ganz anders beansprucht und geschärft.

Location anzeigen …

Platz 2: Kriminalmenü

4.88 von 5 Top10 Punkten
Foto: Kriminalmenü

Einen echten Leichenschmaus erleben Gäste beim Kriminalmenü!

Location anzeigen …

Platz 3: Thyme Supperclub

4.45 von 5 Top10 Punkten
Foto: Thyme Supperclub

Als ”Underground”-Restaurant in einer privaten Wohnung bietet der Thyme Supperclub neben gutem Essen auch gute Gespräche für Erlebnishungrige.

Location anzeigen …

Platz 4: unsicht-Bar

4.38 von 5 Top10 Punkten

Das Auge ist das wichtigste Organ des Menschen. Doch beim Dinner in der unsicht-Bar hat das Auge mal Pause.

Location anzeigen …

Platz 5: Drehrestaurant im Fernsehturm

4.19 von 5 Top10 Punkten
Foto: TV Turm Alexanderplatz | Katrin Bernsteiner

Der Fernsehturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt und mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands! Oben befindet sich ein Drehrestaurant!

Location anzeigen …

Platz 6: Sauvage

3.88 von 5 Top10 Punkten

Essen wie in der Steinzeit - das Restaurant Sauvage in Neukölln macht's möglich! Hier werden ausschließlich steinzeitliche Rezepte aufgetischt - damit ist das Sauvage das erste Paleo-Restaurant der Welt!

Location anzeigen …

Platz 7: Funkturmrestaurant

3.75 von 5 Top10 Punkten
Foto: Funkturmrestaurant

Das Restaurant im Funkturm kombiniert ein nettes Essen mit einer tollen Aussicht.

Location anzeigen …

Platz 8: Tafelrunde - Mittelalterliches Gasthaus

3.63 von 5 Top10 Punkten
Foto: Tafelrunde

Das Ambiente im mittelalterlichen Restaurant Tafelrunde in Berlin-Wilmersdorf ist zünftig-rustikal.

Location anzeigen …

Platz 9: Ars Vini

3.50 von 5 Top10 Punkten
Foto: Ars Vini

Im Ars Vini, Berlins erstem Fondue-Restaurant, wird vor allem ein Abend mit Freunden ein geselliges Erlebnis!

Location anzeigen …

Platz 10: DDR Restaurant Domklause

3.28 von 5 Top10 Punkten
Foto: DDR Museum, Berlin 2011

Grilletta, Broiler und Steak au four nach DDR-Rezept - das serviert die Domklause direkt neben dem DDR Museum!

Location anzeigen …