11 Locations mit dem Tag Retro:

  • Absetzbar

    Ein echtes Berliner Original, eine Bar für Retrofans ist die Absetzbar in Charlottenburg. Weinrote Lederbänke und Stühle prägen das Interieur, ein Flachbildschirm zeigt ein ewig brennendes Kaminfeuer, das Licht ist gedämmt. Die Absetzbar ist optimal für einen romantischen Cocktailabend geeignet, der gute Service und die Qualität der Drinks und Snacks spiegeln sich allerdings auch in den Preisen wieder. Einen Besuch ist sie trotzdem auf jeden Fall wert, die Bar mit dem good old Westberliner Stil.

  • CSA Bar Berlin

    Neben dem stilvollen Ambiente gibt es in der CSA Bar leckere Cocktails, die aus hochwertigen Zutaten und mit Liebe zubereitet werden. Die Bar zeichnet sich durch ihren originalen 60er- Jahre Charme aus und ist seit einigen Jahren einer der exklusivsten Orte im Berliner Nachtleben. Schlicht, elegant und dazu noch sehr retro. Eine Mischung, die man sich Anschauen muss. Hinter riesigen Panorama-Scheiben erleben Besucher einen kleinen Zeitsprung beim Blick auf den ehemaligen DDR- Prachtboulevard: die Karl-Marx-Allee!

  • Café Ringo

    Eine gut 4qm große Leinwand und jede Menge gemütlicher Sitzgelegenheiten davor sorgen beim Tatortabend für echte Kinoatmosphäre. Dazu schlürfen die Krimi-Fans im Ringo besonders gerne eine heiße Schokolade. Aber auch frisches Krombacher Bier vom Fass ist für Stammgäste und neue Besucher im Angebot und sorgt zusammen mit dem Retro-Stil der Kiezkneipe für Wohlfühlambiente. Inhabern Christina Hohmann schaut hier übrigens selbst gerne jeden Sonntag den Tatort (mit Tagesschau davor) und empfiehlt gegen 19:30 Uhr Sitzplätze zu sichern.

  • American Apparel

    Sweat Shop-frei produzierte Kleidung und gerechte Löhne – damit wirbt American Apparel. Die besonders bei Hipstern beliebte Fairtrade-Marke hat auch viele Stücke aus organic cotton im Angebot. Doch nicht nur Erwachsene können sich in die zwar schnörkellosen, dafür aber bunten 80er-Jahre-Retro-Designs hüllen. Neben den beiden Filialen in der Münzstraße und am Wittenbergplatz hat American Apparel im Dezember 2009 auch einen extra Laden nur mit Kindermode in Berlin-Mitte eröffnet. Es ist der erste Kid's Store der Marke weltweit!

  • Lichtblick-Kino

    Das Lichtblick ist ein charmantes Wohnzimmerkino auf der Kastanienallee. In dem einzigen Kinosaal befindet sich goldener Stuck an den Wänden und ein Klavier steht wie zu Stummfilmzeiten vor der Leinwand. Rote Stoffsitze, eckige, bunte Wandlampen und Retro-Tapete vervollständigen das Bild.

    Im Vorraum ist eine Theke, an der eine Frau Kinokarten von einer Abreißrolle verkauft. Wenig hektisch geht es hier zu, und so kann es auch mal zu Wartezeiten kommen. Dafür gibt es vor den täglich wechselnden Filmen nie Werbung. An manchen Tagen finden zwei Vorführungen statt, an anderen sieben.

    Foto: Top10 Berlin

  • Lunettes Selection

    Zum richtigen Outfit gehört gerade im Sommer auch die passende (Sonnen)Brille. Stylisch und außergewöhnlich soll sie sein. Auf den Flohmärkten gibt es meist coole und angesagte Vintagebrillen. Doch nicht nur dort! Lunettes Selection hat genau diese Auswahl an originalen, ungetragenen Retro-Brillen. Mit dem Glitzergestell kehren die 80er zurück und mit dem Divenmodell kann jeder es locker mit den Stars von damals aufnehmen.

    Wenn man vor Ort eine genaue Beschreibung hinterlässt, machen sich die Brillenagenten sogar auf dich Suche nach dem persönlichen Wunschobjekt.

    Foto: Lunettes Brillenagentur

  • Marietta

    Eine herrlich gemütliche Bar mit Nierentischchen, Sesselchen und Couches im 50er bis 70er Design, in denen man genüsslich und in aller Ruhe dem Alkohol zusprechen kann. Ein Flirt beginnt im Café direkt am Eingang und endet weiter hinten, in der Lounge, auf bequemen Sesseln, unter schönen Diavorführungen.

    Mittwochabend ist im Marietta immer Schwulenstammtisch und es wird sehr voll. Kaum eine Bar in Berlin ist so einladend unkompliziert wie diese nette Retro Bar. Hier fühlt sich einfach jeder wohl, ob hetero- oder homosexuell.

    Fotos: Top10 Berlin

  • Jimmy's Diner

    Seit den 80er Jahren ist das Jimmy’s ein Treffpunkt für die Rock and Roll-Fans Berlins und eines der ersten Diner Deutschlands. Familienfreundlich durch supergünstige Preise und Nachmittagsveranstaltungen, ist es beliebt bei Jung und Alt. DJs und Bands sorgen hier immer wieder für die passende Musik zum Burger. Das Ambiente ist im Original-Stil der 50er Jahre gestaltet. Außerdem steht hier der Chef noch höchstpersönlich am Grill! Dieses Diner hat schon längst Kultstatus erreicht.

    Fotos: Top10 Berlin

  • Cruise In American Diner

    Das Cruise In sieht aus wie aus einem 50er Jahre Roadmovie entliehen. Mitten in Spandau gelegen, ist es schon seit Jahren ein beliebter Treffpunkt für die Rock and Roller dieser Stadt. Auch Biker legen in der Saison gern eine Rast ein, um sich einen saftigen Riesenburger zu gönnen und dazu einen fluffigen Milkshake aus den 16 Sorten auszuwählen. In unregelmäßigen Abständen gibt es in tolle Live-Konzerte aus dem Rock-Bereich. Auch Countrykonzerte sollen sich ab diesem Jahr hier etablieren. Beliebt ist samstags und sonntags der Ami-Brunch!

    Foto: Cruise-In American Diner

  • The Sixties Diner

    „Zurück in die sechziger Jahre von Amerika“ – so lautet das Motto im The Sixties Diner. Burger, Onion Rings, Potatoes, Mozzarella Sticks, Poppers, Chicken Wings, Pizza, Sandwiches oder verschiedene Tex-Mex Gerichte wie Fajitas, Tacos oder Nachos – das Angebot im Diner ist groß und erfüllt alle Wünsche der amerikanischen Küche.

    Dazu erwartet die Gäste das passende Diner's- Ambiente und Musik aus den 50er Jahren im original Design. Und das direkt am Mariendorfer Damm in unmittelbarer Nähe zur bekannten Trabrennbahn Mariendorf! Tipp der Top10 Redaktion: an warmen Tagen kann man sein Essen auch auf der Außenterrasse genießen.

    Fotos: The Sixties Diner Mariendorf

  • SupaRina

    Retro-Ohrringe in Form von Revolvern, Kassetten oder des Fernsehturms lässt die Berliner Designerin SupaRina aus Plexiglas lasern. Ringe, Ketten und Buttons mit den lustigen und oftmals neon-farbenen Motiven komplettieren das Schmuck-Sortiment.

    Außerdem im Angebot: Wand-Tattoos, Stempel, Bügelbilder und bunt bedruckte T-Shirts. Tipp der Top10 Redaktion: Indiviuelle Anpassungen und Bestellungen sind in dem kleinen Shop in Friedrichshain möglich!

    Fotos: SupaRina