14 Locations mit dem Tag Marzahn:

  • Beach Zone

    In der Beach Zone ist ganzjährig Sommer! Während die Besucher bei schönem Wetter auf dem Outdoor-Gelände im Bezirk Lichtenberg baggern und pritschen, sorgt die Indoor Halle in Marzahn bei schlechtem Wetter für Volleyball-Spaß. Bei beiden Varianten vermittelt feinster Sand die richtige Strandatmosphäre. Durch echte Palmen, eine Ruhe-Zone mit Liegestühlen und der karibischen Beachbar kommt wahre Urlaubsstimmung auf. Also eine handvoll Freunde geschnappt und ab in den Kurzurlaub zum Volleyball spielen und Relaxen! Dazu gibt es Live-Übertragungen verschiedenster Veranstaltungen und hauseigene Partys.

  • Gärten der Welt

    China, Japan, Korea, Bali, den Orient und Teile Europas – diese kleine Weltreise erlebt der Besucher in den Gärten der Welt in Berlin Marzahn! Mit 2,5 Hektar befindet sich hier der größte chinesische Garten in ganz Europa. Das kleine verträumte Teehaus bietet regelmäßige Teezeremonien an und chinesische Teeraritäten können probiert werden.

    Im Gewächshaus des Parks erwartet die Gäste im Balinesischen Garten ein tropisches Erlebnis, während der Koreanische und Orientalische Garten zum Staunen und Erholen einladen. Beispiele europäischer Gartenkunst sind der Italienische Renaissancegarten und der Christliche Garten.

    Einen besonderen Spaß für die ganze Familie bieten der Irrgarten und das Labyrinth. Beide Gartenformen sind ebenfalls der europäischen Gartenkunst zuzuordnen. Kinder und Erwachsene können so den Unterschied zwischen den beiden Anlagen anschaulichen erfahren.

    Fotos: Gärten der Welt

  • Teehaus zum Osmanthussaft

    In den Gärten der Welt können Teeliebhaber regelmäßig an Vorführungen chinesischer Teekunst teilnehmen. Das verträumte Teehaus liegt im Chinesischen Garten im Erholungspark Marzahn an einem kleinen See.

    Die Methode der hier praktizierten geschickten Art der Teezubereitung stammt aus der Zeit der Ming-Dynastie und ist noch heute in Südchina populär. Durch stetiges Üben ist die chinesische Teemeisterin Yali Yu zu großer Perfektion gekommen und führt die chinesische Teekunst im Berghaus zum Osmanthussaft vor. Zum Tee wird chinesisches Gebäck gereicht. Um die 30 chinesische Teeraritäten können hier probiert werden.

    Fotos: Teehaus zum Osmanthussaft

  • Tierhof Alt-Marzahn

    Flauschige Tierkinder wie Ziegenlämmer und Hasenbabys können im Tierhof Alt Marzahn gestreichelt und bestaunt werden. Kitakinder und Schulklassen können den Tierhof während ihres Projektunterrichts erleben. Während der Ferienzeiten werden Sonderaktionen geboten, wie zum Beispiel die Aktion „lebendige Märchen“ im Stall. Bei den „Bremer Stadtmusikanten“ sind zum Beispiel ein Hahn, eine Katz, ein Hund und ein Esel live dabei. Auch Ponyreiten wird ist in den Ferien angeboten. Alle Aktionen sind nur mit telefonischer Voranmeldung möglich.

    Fotos: Tierhof Alt-Marzahn

  • Spielplatz im Wiesenpark

    Ein künstlicher Wald aus 200 Robinienstangen, die aus dem Boden ragen, bietet Kindern auf dem Spielplatz „Wiesentraum“ die Möglichkeit, zwischen den Stangen auf Seilen, Netzen und einzelnen Stangen zu klettern und zu balancieren oder sich auf Schaukeln in die Lüfte zu schwingen.

    Auf dem Spielplatz ”Blauer Wuhl” im Wiesenpark in Berlin erobern die Kinder eine große walförmige Spielskulptur. Im Inneren befinden sich Klettermöglichkeiten, Schaukeln und eine kleine Rutsche, über die die Kinder aus dem Inneren durch das Maul des Wales hinaus auf die Sandfläche vom Spielplatz rutschen.

    Fotos: Top10 Berlin

  • Yellowhummer

    Eine Hummer- Limousine flößt auf den Straßen den anderen Fahrern Respekt ein. Und nicht nur das, sie ist auch ein stilechtes Fahrzeug, um sich von Club zu Club chauffieren zu lassen. Zu besonderen Anlässen oder auch nur so zum Spaß kann man sich aus der Flotte der Yellow Hummer Vermietung auch Fahrzeuge wie den Ford Mustang aussuchen. Doch am beliebtesten ist definitiv die einzige Stretch Limo Berlins! Das passende Angebot kann dann individuell abgemacht werden. Es ist empfehlenswert, frühzeitig zu reservieren, denn die kultigen gelben Autos sind besonders für Geburtstage sehr beliebt!

    Fotos: Yellowhummer

  • Bim & Boom Kinderspielland

    Riesenröhrenrutsche, Spinnennetz, Klettertürme, Hängeseilbahn, eine Geisterhöhle und vieles mehr lässt Kinderherzen höher schlagen! Auf über 3300 m² bietet das Kinderspielland Bim & Boom für Kinder im Alter von 2 - 12 Jahren eine tolle Erlebniswelt. Und die Eltern können zusammen mit ihren Kids spielen und mitmachen. Wenn dann der große Hunger kommt, gibt es ein großes Angebot an Speisen und Getränken für Jung und Alt!!

    Fotos: BIM & BOOM Kinderspielland

  • Motocross Ranche Berlin

    Rauf aufs Motorrad und los geht es! Bei der Motocross Ranche Berlin schlägt das Herz von Adrenalin-Junkies höher. Auf der 1500 Meter langen und 8 Meter breiten Strecken können sich Motocross-Fahrer richtig austoben und mal ordentlich Gas geben. Mehrere Tables und Treppen stehen für akrobatische Tricks zur Verfügung. Teils fährt man auf Sand, teils auf Schotter-Wegen. Spaß und Speed ist garantiert!

    Fotos: Motocross Ranche Berlin

  • EASTGATE

    Das EASTGATE ist der Anlaufpunkt im Nordosten Berlins: 150 Shops, davon alleine 80 Mode-Geschäfte mit Marken wie Tom Tailer, Promod oder Street One verlocken zum Bummeln. Aber auch Schmuck bei Pandora und Christ oder Deko bei Leonardo, Nanu Nana und Das Depot sind mit einem Laden in dem Einkaufszentrum vertreten.

    Der Geheimtipp der Top10 Redaktion: Die Preise sind von Shopping Center zu Shopping Center in Berlin für die einzelnen Marken unterschiedlich. Die Erfahrung der Top10 Redakteure hat dabei gezeigt, dass sich im EASTGATE des Öfteren ein Schnäppchen machen lässt!

    Foto: EASTGATE

  • Wasserspielplatz Clara-Zetkin-Park

    Inmitten einer gepflasterten Fläche wurde 1994 ein großes Wasserspielbecken erbaut. Ein großes Treppenpodest lädt zum Spielen und Klettern ein, der Weg zum Podest führt auf großen Platten durch das Wasser hindurch. Aus dem Podest läuft aus einer langen Öffnung Wasser heraus, das über die Stein-Findlinge hinab ins Becken läuft. Um das Podest herum wurden ein sitzender Junge, ein Fisch und ein Wasser sprühender Frosch platziert, die ebenfalls für Plansch-Spaß sorgen!

    Fotos: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin

  • Wasserspielplatz Marzahn-West: Sprühplansche

    Ein Wassersprühfeld mit Bachdurchlauf, das künstlerisch gestaltet wurde, erwartet die Kleinen auf diesem Spielplatz. Acht Wasser sprühende Fabelwesen lassen heiße Tage nicht ganz so warm erscheinen und sorgen für Abkühlung. Nicht nur für Kinder ein riesiger Wasser-Spaß! Umrandet ist das Becken teilweise von rötlichen Beton-Hügeln, die zum Klettern einladen. Mitten im westlichen Teil Marzahns – integriert in die Siedlung - liegt der schöne Wasserspielplatz, auch Sprühplansche genannt.

    Fotos: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin

  • CABUWAZI

    In den Ferienkursen des Kinderzirkus Cabuwazi können sich die Knirpse mal so richtig austoben. Bei allen Ferienkursen können Anfänger wie Fortgeschrittene unterschiedliche Disziplinen wie Jonglage, Kugel, Seil, Stelzen, Einrad, Trapez oder Tuch lernen. Dabei sollen die Kinder vor allem gemeinsam viel Spaß haben und am Ende eine kleine oder auch große Show auf die Bühne bringen.

    Wer da mitmachen will, sollte sich allerdings schnell anmelden, da die Workshops sehr beliebt sind. Alle, die keinen Platz mehr bekommen haben, können sich zumindest die Abschluss-Show angucken. In den Herbstferien findet auch wieder der Kurs "Englisch lernen im Zirkus - Oskar lernt Englisch (für Kinder ab 6 Jahre)" im Cabuwazi Friedrichshain statt.

    Foto: Cabuwazi

  • PLAY OFF - American Sports Bar

    Das Play Off ist eine Bowling Bar, die im Stil der 50er Jahre eingerichtet ist. Wer mit Kollegen auf der Bowlingbahn seine Kräfte messen möchte, ist hier genau richtig. Als Special gibt es am Sonntag den Strip Bowling-Abend! Auf einer großen Leinwand in der Mitte und an zahlreichen Monitoren, die überall verteilt sind, werden zudem regelmäßig alle wichtigen Fußballspiele gezeigt. Besonders Hertha Fans kommen gerne her, doch die gute Stimmung sichert für jeden einen tollen Abend. Große Burger und leckere Zwiebelringe gibts genauso wie Milchshakes und Jumbo Fries. Abends sorgen DJs für Stimmung.

    Fotos: PLAY OFF - American Sports Bar

  • Schwimmhalle am Helene-Weigel-Platz

    Fast zwei Jahre lang war die Schwimmhalle „Helmut Behrendt“ am Helene-Weigel Platz eine dicke Baustelle. Das Schwimmbad wurde aufwendig und gründlich saniert und leitete eine Welle der Bädersanierung in Berlin ein. Seit Oktober 2009 kann man nun unter den charakteristischen blau-weißen Segeln wieder munter schwimmen.

    Weitere Enspannungsmöglichkeiten: Man kann auch saunieren, sich mit Aqua Fitness in Form bringen oder Schwimmenkurse besuchen! Das Bad ist behindertengerecht.

    Foto: Berliner Bäder Betriebe